Nebenkosten

Nebenkosten bei einer Gästeführung in Augsburg

Bei einer Standard-Gästeführung und bei den Themenführungen sollten Sie zusätzlich zum Gästeführerhonorar mit Nebenkosten wie zum Beispiel die Eintritte in den Goldenen Saal im Rathaus (2,- Euro) und in die Fuggerei (5,50 Euro) berücksichtigen (Gruppeneintrittspreise pP bei mind. 10 Personen).

Bei der Stadtführung mit „Giacomo Casanova“ besuchen Sie neben dem Goldenen Saal auch den Rokoko-Festsaal im Schaezlerpalais (Gruppeneintrittspreis pP bei mind. 10 Personen: 4,- Euro: sonst 4,50 Euro). Der Besuch der Fuggerei entfällt, weil sie nicht zu Casanova passt.

Elias Holl“ besucht im Rahmen seiner Führung natürlich den repräsentativen Goldenen Saal im Rathaus (Gruppeneintrittspreis pP bei mind. 10 Personen: 2,- Euro; sonst 2,50 Euro). Der Besuch der Fuggerei entfällt.

Bei einer Stadtführung zur „Blauen Stunde“ fallen keine Eintrittskosten an.

Bei einer Verlängerung der Führungszeit können Zusatzkosten in Höhe von 30 Euro bezogen auf eine Vollzeitstunde anfallen.

Nebenkosten bei einer Führung im Lechfeldmuseum in Königsbrunn

Bei den Führungen als Kulturvermittler im Lechfeldmuseum führe ich Sie, ohne dass Sie dafür ein Honorar für mich bezahlen. Als Gast der Stadt Königsbrunn fallen für Sie auch keine Eintrittskosten an.

Die Termine für die Museumführungen sind frühzeitig zu vereinbaren. Die Anmeldung beim Kulturbüro in Königsbrunn kann auch durch mich erfolgen.